Altes Leitbild

Ein Leitbild ist die bildhafte Beschreibung der inneren Ausrichtung. Es gibt Wertmaßstäbe, Identität und Orientierung vor. Menschen denken in Bildern und streben nach der Erfüllung ihrer Leitbilder.

Aktuell haben viele Menschen ein Leitbildproblem ...

...denn das vorherrschende Leitbild ergibt keinerlei Sinn!

Es ist ein Leidensbild für viele Menschen geworden!

Das Leitbildproblem

tl_files/bilder/Erklaervideo_/Marionette.jpg

Bevor der moderne Mensch eine Wahl trifft lässt er sich leiten. Hier beginnt das erste Problem, wovon lässt er sich leiten? Das zweite Problem lautet, wohin führt diese Wahl?

Der moderne Mensch wird über Fehnsehn, Radio, Zeitschriften, Bücher und Internet informiert. Diese Informationen werden von andernen Menschen aufbereitet. Hier wird ein künstlich einwirkendes Informationsfeld geschaffen, welches einer exakt berechneten Logik folgt. Ein Großteil dieser Information haben nur ein Ziel, die Beeinflussung des Menschen in seiner Wahl. Er soll genau das Wählen was andere für ihn vorgesehen haben. Je mehr sich der Mensch diesem künstlichem Informationsfeld hingibt, desto besser ist er beeinflussbar. Seine freie Wahl ist nur noch Illusion. Er wird vom Mediensystem gesteuert, er wird verleitet.

Der Moderne Mensch hat ein Leitbildproblem, es ist künstlicher Natur und Produkt einer technokratisch ausgerichteten Welt.

Schauen wir genauer hin, sehen wir auch das zweite Problem: Der gesteuerte Konsumrausch hinterlässt seine Spuren in Form von Müllbergen, radioaktiven Abfällen und sozialer Diskrepanz in der Bevölkerung. Weitere Folgen sind Armut und Hunger in den "dritte Welt" Ländern. Aus dem Leitbild wurde ein Leidensbild.

tl_files/bilder/Erklaervideo_/Planet-Muell.jpgLeider gibt es noch viel mehr Probleme, welche allesamt Resultate dieser Wahl sind. Doch hier ist selber Denken und wahrnehmen gefragt.

Moderne Leitbilder sind: Wissenschaft, Technik, Wirtschaft, Wachstum, Karriere, Erfolg, ... wir sind besser als Natur.
Das zugrunde liegende Leitbild der technokratischen Welt ist die Idee der Trennung. Trennung von anderen Menschen, von der Natur, von Gott und dieses geht wahrlich ZuGrunde.

Das Leitbild der Trennung funktioniert nicht mehr!

Immer mehr Menschen fühlen die Sinnlosigkeit der modernen Leitbilder.

Unendliches Wachstum, auf einem endlichen Planeten?
Mit noch mehr Gewalt die allerletzten Reserven aus der Erdkruste sprengen?
Für noch mehr Erfolg? Noch mehr Profit?

Was will man machen mit all seinem Geld, wenn es keinen Planeten mehr gibt, auf dem man es ausgeben könnte?

Eigenen "Gewinn" auf Kosten "Anderer" gibt es nur in der Vorstellung der Trennung. Diese Idee der Trennung führt zur Selbstzerstörung. Viele sind schon krank und lernen durch Schmerz. Das Bewusstsein erweitert sich. Wir sind eine Einheit. Wer einen anderen verletzt, schadet auch sich selbst.

Lösung des Leitbildproblem

tl_files/bilder/Erklaervideo_/Frei.jpgRaus aus dem Leidensbild - rein in das Sinnbild!

Es ist zwecklos wenn der Mensch gegen die Macht der Medienkonzerne mit Gewalt anrennt, es käme dem Kampf eines Zwerges gegen Windmühlen gleich. Doch wir können ihnen den Wind aus den Flügeln nehmen in dem wir uns von ihnen abwenden.

Wem bewusst wird, dass es ein Leitbildproblem und eine einfache Lösung gibt, der löst sich Schritt für Schritt aus dem künstlichen Informationsfeld. Er wird nach und nach wieder das natürliche Informationsfeld wahrnehmen, welches seit Millionen Jahren in die Natur eingebettet ist.

Durch diesen Bewusstseinswandel ist der Menschen FREI... FREI für eine echte Wahl. Er kann sein Sinnbild selbst neu gestalten und dieser Wahl aus freiem Willen folgen.

Eine wichtige Erkenntniss hierbei ist; er kann jederzeit seine Wahl vollkommener oder neu gestalten.

Niemals soll jemand oder Etwas wieder das Denken, das Handeln und die Wahl eines Menschen beeinflussen. Höret niemals auf Stimmen die sagen: "Hier herrscht Freiheit." Den wisset, Freiheit herrscht nicht.

Wir freuen uns über Eure lichtvollen Energien, Träume, Gefühle und Gedanken, lasst sie wachsen und gedeihen und lasst dem Universum frei, auf welche Art diese reflektiert werden.

Unser Sinnbild